de banner
Die Schule hat in den meisten Bundesländern wieder begonnen, und auch in Haiti ist es jetzt soweit: Ein neues Schuljahr fängt an! Leider können noch immer nicht alle Kinder in Haiti in die Schule gehen, da die meisten Schulen ein Schulgeld verlangen und Schulkleidung Pflicht ist. Diese Ausgaben können sich längst nicht alle Familien leisten. Aus diesem Grund ist die Bildung in unseren Partnerschulen St. Emma und St. Nicolas kostenfrei, um allen Kindern die Möglichkeit zu geben, lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Allerdings bleiben immer noch große Ausgaben für jedes Kind, z. B. für Schulkleidung oder eine Grundausstattung an Papier und Stiften. Insgesamt kostet so ein Schulstarter-Set etwa 65 Euro.

2015 09 22 121

Dieses Jahr möchten wir dich zum Schulanfang bitten mitzuhelfen, dass die Kinder in St. Emma und St. Nicolas einen tollen Schulstart haben. Wir haben dafür eine extra Spendenseite auf dem Portal Global Giving eingerichtet, wo zwischen 9. und 27. September 2019 extra für diesen Zweck gespendet werden kann! Unser Ziel ist es, mindestens 5000 Euro für die Schulstarter-Sets zusammenzubekommen, um die ärmsten Familien beim Schulanfang zu unterstützen. Jeder Betrag hilft, um unser Ziel zu erreichen!

Hier kannst du zwischen 9. und 27. September mitmachen:

spenden button

Eine ganz tolle Idee, wie aus vielen kleinen Beträgen ein großer Beitrag für unsere Schüler/innen in Haiti werden kann, kommt von unserer Unterstützerin Dr. Silke Seemann. Gemeinsam mit Jugendlichen und Lehrkräften in ihrer Schule in Freiburg sammelte sie alte, ungenutzte Bücher und verkaufte sie auf der Bücherplattform Momox. Die Erlöse spendete sie für unser Projekt in Haiti!

Wir haben uns von dieser tollen Idee inspirieren lassen und sammeln zum Schulanfang deine alten Bücher!
Komme zu uns ins Betahaus Berlin und spende uns deine alten Bücher. Bei einer großen Anzahl kannst du sie auch direkt an Momox senden oder sogar abholen lassen!