Aktuelle und zukünftige Projekte

Mail pou ou – E-Mail für dich (2018 – 2020)
Im Januar 2018 startete unser neues Projekt „Mail pou ou!“, das ist Kreyol für „E-Mail für dich!“. Erstmals können dadurch Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Haiti in einem E-Mailaustausch in direkten Kontakt miteinander treten und auf Augenhöhe voneinander lernen. Das Projekt wird durch eine Einmalspende der SKala-Initiative ermöglicht. In St. Emma und St. Nicolas wird für das Projekt jeweils ein kleines Computerkabinett eingerichtet und eine Informatik-Lehrkraft eingestellt, die jeweils halbtags an den beiden Schulen den Informatik-Unterricht übernimmt. Unsere Schulkinder werden somit in Zukunft befähigt, mit Computern umzugehen, was ihre Jobchancen in Haiti erheblich verbessert. Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier.

Installation einer Trinkwasseranlage in der Grundschule St. Emma (2018 – 2019)
BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ und die Unterstützung von engagierten Fördermitgliedern und Spender/innen ermöglichen den Bau einer weiteren Trinkwasseranlage in Haiti, diesmal in unserer zweiten Schule St. Emma. Über 300 Kinder und ihre Familien, 16 Mitarbeiter/innen und die nähere Nachbarschaft profitieren von dem sauberen Trinkwasser vor Ort. Das ist nicht selbstverständlich in Haiti, wo selbst heute 40% der Bevölkerung aufgrund fehlender Infrastruktur, Armut und wiederholten Umweltkatastrophen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Die Installation der Anlage wird von lokalen Fachkräften durchgeführt. Eine wunderbare Nachricht für die Kinder in St. Emma! 

Hygieneprojekt in der Grundschule St. Emma (2018 – 2019)
Nach dem großen Erfolg des ersten Hygiene-Projektes in St. Nicolas, das wir Anfang 2018 durch eine Förderung der Town&Country-Stiftung und die tatkräftige Unterstützung vieler Spender/innen umsetzen konnten, hat sich die Town&Country-Stiftung für eine Fortsetzung des Projekts entschieden. Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung des Projekts, mit dem die hygienische Situation von etwa 300 Kinder und ihren Familien verbessert und ein Bewusstsein für Krankheitsprävention geschaffen wird. Neben einer Unterrichtsreihe in St. Emma, in der altersgemäß das Thema ‚Hygiene und Krankheitsprävention im Alltag‘ vermittelt wird, erhalten die Kinder Zahnbürsten, Zahnpasta und Seifen. Außerdem sollen die Sanitäranlagen der Schule mit dringend benötigten Hygiene-Artikeln wie Seife und Desinfektionsmittel ausgestattet werden.

Mit freundlicher Unterstützung von
ein herz fuer kinderLogo Skala Claim RGB    Logo Town Country Stiftung 1024x1024